Saturday, 7 July 2012

Spiel - Kubb Goki

Heute kam meine Mutter mit einem weißen Beutel nach hause. Als mein Vater einen spitzen Holzpfahl hervorzog, dachte ich sofort an Vampirjagd. Papa eröffnete mir jedoch, dass es sich um ein altes Wikingerspiel handelte:
"Kubb" (dt. Klotz)


Mei diesem Spiel handelt es sich um Wikingerschach.
Es werden zwei Mannschaften gebildet, zu je einer bis sechs Personen. 
Das Ziel des Spiels ist es dann alle Klötze der gegnerischen Mannschaft und den König (steht in der Mitte des Spielfeldes) mit langen Holzstöcken umzuwerfen.
1= König; 3= Holzstöcke
(Google Bilder)


Ich weiß, anfangs klingt es nicht sehr spannend, aber nachdem man es ausprobiert hat (wir haben es zu viert gespielt) merkt man, dass es echt Spaß macht.
Die Spielzeit beträgt ca. 20 Minuten. Es gibt verschieden Varianten, mit denen das Spiel entweder länger oder kürzer dauert.
Es macht wirklich Spaß, und ist perfekt für den Frühling, wo es nicht zu warm und nicht zu kalt ist. 


Wenn man sich so ein ganzes Set kauft, kostet das im Laden ca. 30 Euro. Bei Amazon kann man es schon ab 20 Euro bekommen.







2 comments:

Lola Newberry said...

Ja das Spiel kenne ich, aber bei mir heißt es auch Wkingerschach. Bei uns hat das Spiel nichts gekostet, weil wir es selbst gabaut haben ( natürlich auch as Holz). Aber das macht wirklich Spaß!

Mary Ladybug said...

Ja. man kann es sich natürlich auch selbst bauen, aber dann muss man sehr exakt arbeiten, da sonst eine Mannschaft einen Vorteil hat!